admission papers for sale in fiitjee law phd research proposal business analysis dissertation cover letter editing service how to write college admission essay 2013 personal essay on ambition karl marx dissertation elder abuse research paper
EA FAQs

EA KIT120: Selbstdefinierbare Zeichen haben zufällige Punkte

EA KIT120: Selbstdefinierbare Zeichen habe zufällige Punkte

Frage:
Eine Anwendung des Touchpanels KIT120-5 verlangt im Terminalbetrieb (Font 3, 6 × 8) die Darstellung des Grad-Zeichens. Das Zeichen wird mit dem Befehl #e1,$06,$09,$09,$06,$00,$00 definiert.Wie zu erwarten, stellt sich das Zeichen auf dem Display in den Spalten 1 bis 4 seines Zeichenfelds korrekt dar. Allerdings sollten die Spalten 5 und 6 leer sein; tatsächlich sind die entsprechenden Pixel jedoch zufällig gesetzt.

Antwort:
Dieser Fehler tritt nur auf, wenn ein Zeichen definiert wird und noch nie ein Zeichen zuvor ausgegeben wurde (nach Reset oder Power-on).
Workaround: Nachdem der Font eingestellt ist. Ein Dummy-Leerzeichen ausgeben und danach erst das Zeichen definieren
z. B. #F 3,1,1 #ZL 0,0,

Weitere Informationen und Programmierhinweise finden Sie auf unseren Seiten "Support" und "Datenblätter

K O N T A K T

SERVICE-HOTLINE

+49 (0) 8105 / 77 80 90

+49 (0) 8105 / 77 80 99

x