Arduino mit Grafikdisplay: so geht's

Arduino mit Grafikdisplay

- direkter Anschluss möglich
- Adapterplatinen
- Interface: SPI
- 3,3V singe supply

Arduino intelligentes Grafikdisplay

Arduino fähiges Grafikdisplay

Arduino Grafikdisplay: Um ein Grafikdisplay an einen Arduino anzuschließen ist wenig Harwdare erforderlich. Grafikdisplays der Serie EA DOG bzw. andere Grafikdisplays bieten entweder ein SPI-Interface oder eine parallele Busschnittstelle. Beide sind geeignet um mit dem Arduino Uno, Due oder auch Nano zu kommunizieren. Da Grafik-LCDs in der Regel keinen Zeichensatz besitzen, muss dieser im Arduino abgelegt werden. Dafür ist im Arduino mindestens 1kB, besser 2-4kB FLASH erforderlich. Dazu benötigt man Routinen zum Darstellen der einzelnen Buchstaben und Grafiken.
Einfacher ist es natürlich ein intelligentes Grafikdisplay wie z.B. EA eDIP oder EA uniTFT zu verwenden. Das beschleunigt nicht nur die Applikation sondern führt auch wesentlich schneller zum Ziel. Und ist übersichtlicher im Programmcode.
Kaufen kann man Grafikdisplays (nicht nur für Arduino) in unserem Displayshop. Wir haben auch ein Arduino Shield, passend für das EA DOGS102 / DOGM128 / DOGL128 / DOGM132.

Electronic Assembly Module sind geeignet für die Industrie, Automotive und Medizintechnik. Wir beraten Sie dazu auch gerne näher oder Sie kaufen Ihre benötigten Module gleich in unserem Online Shop

Sie Wissen nicht, welches Modul das Richtige für Sie ist? Kontakten Sie uns, wir beraten Sie gerne genauer über unsere Produkte und finden sicherlich gemeinsam mit Ihnen das Richtige Produkt. 
Oder Sie Wissen was Sie benötigen, dann können Sie natürlich das Produkt auch in unserem Online Shop kaufen. 
Bei grösseren Bestellungen Kontakten Sie uns. Wir unterbreiten Ihnen dann ein entsprechendes Angebot. 

K O N T A K T

SERVICE-HOTLINE

+49 (0) 8105 / 77 80 90

+49 (0) 8105 / 77 80 99

x