IPS oder TFT?

* Vorteile

* Unterschiede

* Techniken

* Gray Inversion Effect

* Blickwinkel

Was ist besser, IPS oder TFT ?

Viele fragen sich nach dem Unterschied zwischen einem TFT- und enem IPS-Display. Was von beidem ist besser? IPS oder TFT? Wo genau liegen die Unterschiede? Und was hat es mit einem LCD zu tun?

Grundsätzlich sind beides einmal LC-Displays; "LCD-Display" sagt man eigentlich nicht, das ist "doppelt-gemoppelt" da im Wort LCD bereits der "Liquid-Crystal-Display" steckt. Flüssigkristallanzeigen (LCD) gibt es einfarbig (monochrom) oder vollfarbig. Die voll-farbigen Displays nennt man dann TFT-Displays. TFT = "Thin-Film-Technology", Hier geht es um die Treiberelektronik und nicht um die Displaytechnologie.

Ein IPS-Display beschreibt eine spezielle Displaytechnik, auch wenn es sich um ein farbiges TFT-Display handelt.

TFT = farbiges LCD mit Treiber für jedes einzelne Pixel direkt auf dem Glas, normalerweise in TN-Technik

IPS = TFT mit weitem Blickwinkel

Die IPS-Technologie ist eine sogenannte "In-Plane-Switching"-Technik. Diese erzeugt einen nahezu blickwinkelunabhängigen Kontrast. Also egal obe von direkt von vorne auf das Display schaut oder eher von links oder oben, bleibt der Kontrast konstant. Damit lassen sich Displays in IPS von allen Seiten aus gut ablesen. Displays in IPS erreichen einen Blickwinkel von bis zu 85° in allen vier Richtungen im Vergleich zu 45° bis 55° bei klassischen TN-Displays (TFT-Displays).

TFT = 45-55° Blickwinkel

IPS = 85° Blickwinkel

Zudem ist die Farbstabilität bei IPS-Displays wesentlich höher. Wenn man nämlich ein normales TFT-Display in TN-Technik von oben oder unten betrachtet, beobachtet man den typischen Gray-Inversion-Effect. Dies bezeichnet ein plötzliches Kippen der Farben in eine Negativdarstellung. Die Farben gehen verloren, der Displayinhalt wird grau bis braun. Der Inhalt bleibt einigermaßen erkennbar, aber erscheint in komplett falschen Farben. Die IPS-Technologie kennt diesen Effekt nicht, die Farben bleiben erhalten.

Zusammen mit einer guten Hintergrundbeleuchtung, wie sie bei allen DISPLAY VISIONS Displays eingesetzt werden, erreicht man auch noch bei schrägen Einblicken hohe Helligkeiten.

TFT = Gray Inversion Effekt

IPS = Farben bleiben auch bei Blickwinkeländerung stabil

K O N T A K T

SERVICE-HOTLINE

+49 (0) 8105 / 77 80 90

+49 (0) 8105 / 77 80 99

x