Weltweit erste OLED-Anzeigen mit Pins zur schnellen Montage

Als erster Hersteller hat ELECTRONIC ASSEMBLY eine ganze Palette von OLED-Displays mit Pins zur einfachen Steckmontage entwickelt. Die kontraststarken OLED-Anzeigen zeichnen sich zudem durch extrem flache Bauweise, robusten Aufbau und lange Lebensdauer aus.

 

Für die schnelle und unkomplizierte Montage bietet ELECTRONIC ASSEMBLY die weltweit erste OLED-Display-Familie mit Anschluss-Pins im 2,54mm-Raster an. Diese Displays können direkt eingelötet oder in Buchsenleisten gesteckt werden. Umständliches Kleben oder das Design einer speziellen Aufnahmeeinrichtung gehört damit ebenso der Vergangenheit an, wie fehlerträchtige Kabelverbindungen.

Da die einzelnen OLED-Bildpunkte selbst leuchten, benötigen diese Displays keine zusätzliche Hintergrundbeleuchtung wie etwa LCDs. OLED-Anzeigen können daher sehr flach gebaut werden (typisch 2,4 mm) und glänzen zudem durch weite Einblickwinkel (bis zu 170°), starke Kontraste (2.000:1), schnelle Reaktionszeiten (typisch 10 µs) und hohe Gesamthelligkeit (100 cd/m2). Diese Eigenschaften, zusammen mit einem ausgedehnten Temperaturbereich (-40 bis +80 °C) sowie der langen Lebensdauer (mindestens 50.0000 h, bis zu 100.000 h sind möglich), sind sie qualifiziert vor allem für den Einbau in mobile Handgeräte für den robusten Outdoor-Einsatz. Das äußerst gute Verhältnis zwischen äußeren Abmessungen und aktiver Anzeigefläche hilft bei der Konzipierung sehr kompakter Geräte. Neben der Anzeige in den Standardfarben Gelb oder Weiß auf Schwarz sind ab einer Mindestmenge von 500 Stück auch Sonderanfertigungen mit Grün, Rot oder Blau möglich. Zur Ansteuerung besitzen die Bausteine sowohl ein SPI- wie auch ein I2C-Interface.

ELECTRONIC ASSEMBLY bietet die OLED-Familie in vier Modellreihen an:

EA OLEDL128-6 hat eine Grafik mit 128x64 Pixeln. Es ist rund 68 Millimeter breit und knapp 48 Millimeter hoch. Der Anteil der aktiven Anzeigefläche liegt bei ca. 62 Prozent. Es gibt diese Anzeige in drei Varianten: Als robustes “Allround” mit Schutzglas und integriertem Polarisator für tiefes Hintergrund-Schwarz. Als dünnes “Flach” ohne Schutzglas aber dafür mit einer Bauteilhöhe von lediglich 2,4 Millimetern. Und als elegantes “Designer” ohne Polarisator zum Einbau etwa hinter einer Rauchglasscheibe. Diese Display-Variante hat einen silberglänzenden Hintergrund und ist nochmals heller.

EA OLEDM128-6 ist bei gleicher Auflösung etwas kleiner (55 mm x 43 mm). Es ist in den Varianten Allround und Flach zu haben.

Der Anzeigenbaustein EA OLEDS102-6 hat 102 x 64 Bildpunkte (39 mm x 38 mm). Ihn gibt es in den Varianten Allround und Flach.

EA OLEDM204 ist eine Textanzeige mit wahlweise 4x20 Zeichen oder 3x20 sowie 2x20 Zeichen in doppelter Schriftgröße. Dieses Display hat die Maße 61 mm mal 26 mm und ist ebenfalls in den Varianten Allround und Flach erhältlich.

Zahlreiches Zubehör, wie etwa ein USB-Testboard, Buchsenleisten, Touchpanel oder Nullkraftstecker runden die Angebotspalette von ELECTRONIC ASSEMBLY ab.

Hier finden Sie weitergehende Informationen auf unserer Website.

EA OLEDS102-6 Datenblatt

EA OLEDM128-6

Datenblatt

EA OLEDL128-6

Datenblatt

EA OLEDM204

Datenblatt