WLAN-Datenlogger für Temperatur und Luftfeuchtigkeit - arbeitet im Netz und autonom

Mit dem EA WLAN-TH hat der Display-Spezialist ELECTRONIC ASSEMBLY GmbH aus Gilching einen Datenlogger für Temperatur und relative Luftfeuchtigkeit in sein Produktportfolio aufgenommen. Das Gerät übermittelt seine Messwerte per WLAN zum Auswerten an einen PC. Hohe Genauigkeit und eine lange Akkulaufzeit sind nur zwei der wichtigsten Eigenschaften des Datenloggers.



Der EA WLAN-TH misst die Temperatur mit einer Genauigkeit von ±0,3 °C; die relative Luftfeuchtigkeit wird mit einer maximalen Abweichung von ±2,0 % erfasst. Die Daten werden drahtlos zu einem PC übermittelt. Die visuelle Darstellung der Messwerte erfolgt wahlweise über eine kostenlose PC-Software oder über eine gängige Spreadsheet-Software wie z.B. Excel. Während des Konfigurationsvorgangs sucht der Sensor nach einem verfügbaren Funknetz. Gleichzeitig ist er über eine Leitung mit dem PC verbunden. Nach Abschluss dieses Vorgangs kann der Sensor an einer beliebigen Stelle innerhalb der Reichweite des gefundenen Netzes platziert werden. Bei einem vorübergehenden Ausfall der Funkverbindung speichert der Sensor die Messwerte, bis die Verbindung zum PC wieder zur Verfügung steht, maximal bis zu einer Dauer von 120 Tagen bei einem Messintervall von 10 Sekunden. Die EA WLAN-TH Sensoren verfügen bereits über eine eindrucksvolle Reichweite. Bei Bedarf lässt sich diese durch die Verwendung von WiFi-Extendern noch weiter ausdehnen.



Der EA WLAN-TH ist mit einem LiPo-Akku ausgestattet. Bei einer gängigen Konfiguration mit einer Datenübermittlung etwa alle fünf Minuten und Betrieb bei Zimmertemperatur ist eine Akkulebensdauer von mehr als einem Jahr zu erwarten. Der Akku lässt sich über eine gängige USB-Verbindung wieder aufladen; ein entsprechendes Kabel wird mitgeliefert. Alternativ kann der Sensor auch dauerhaft über die USB-Verbindung mit Energie versorgt werden.



Die PC-Software bietet die Funktionen Setup, Datenaufzeichnung und Datenanzeige. Einstellbar sind der Sensorname, die Auswahl zwischen Grad Celsius oder Fahrenheit, die Aufzeichnungsfrequenz sowie obere und untere Temperaturschwellen, die eine Meldung auslösen. Der Sensor ist als Standmodell konzipiert, lässt sich mittels des im Lieferumfang enthaltenen Montagematerials aber auch an der Wand befestigen. Lieferbar ist auch ein WLAN-Alarmgeber, der am „anderen Ende“ des WLAN-Netzes platziert werden kann um dort lautstark und gleichzeitig optisch das Über- oder Unterschreiten eines Messwertes zu melden.
 
Eigenschaften:
    •    Aufzeichnung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit
    •    Eingebautes Display
    •    Unkomplizierter Setup mit kostenloser PC-Software
    •    Anzeige und Analyse mehrerer Sensoren; sofortige Verfügbarkeit der Datenhistorie
    •    Temperaturgenauigkeit ±0,3°C im Bereich 0-60°C
    •    Genauigkeit der Feuchtemessung ±2 % im Bereich 10 bis 90% relative Luftfeuchtigkeit
    •    Auflösung der Temperatur 0,5 °C
    •    Betriebstemperatur -20 bis +60°C
    •    Obere und untere Temperaturschwellen frei definierbar
    •    Maximum-Minimum-Anzeige bei der Temperatur
    •    Anzeige für niedrige Batteriespannung, WLAN verfügbar, Signalstärke
    •    WLAN gemäß Standard IEEE 802.11B
    •    Schutzklasse IP55
    •    Wiederaufladbarer Lithium-Polymer-Akku eingebaut
    •    Interner Datenspeicher für den Fall des WLAN-Ausfalls
    •    Firmware über USB-Anschluss aktualisierbar
    •    PC kann ohne Datenverlust abgeschaltet werden
    •    Datensicherheit durch WEP und WPA/WPA2-PSK
 
Weitere Informationen erhalten Sie bei:



ELECTRONIC ASSEMBLY GmbH

Zeppelinstr. 19

D-82205 Gilching



Tel. +49-8105-77 80 90

Fax +49-8105-77 80-99

E-Mail: vertrieb@lcd-module.de

Internet: www.lcd-module.de





Pressekontakt:

pth-mediaberatung GmbH

Paul-Thomas Hinkel

Friedrich-Bergius-Ring 20

97076 Würzburg




Telefon: 0931/32 93 0-23

Telefax: 0931/32 93 0-16



E-Mail: kg@mediaberatung.de

Internet: www.mediaberatung.de