EA FAQs

eDIP240-7: Makros updaten ohne PC /Kitcompiler ?

eDIP240-7: Makros updaten ohne PC /Kitcompiler ?

Frage:
Wir haben das o. g. Display in ein Produkt eingesetzt. Falls spätere Makro-Updates es erfordern, auch den Flash des Displays zu aktualisieren, wäre es von enormem Vorteil, dieses über die verwendete I²C (RS-232, I²C)-Schnittstelle zu erledigen.
Besteht hierzu die Möglichkeit? Wenn ja, können Sie mir das entsprechende Protokoll zukommen lassen?

Antwort:
Sie können die vom eDIP-Kompiler erstellte Makrodatei *.eep auch unter einem beliebigen System zum eDIP240 übertragen.
Dazu übertragen Sie den Inhalt der *.eep-Datei 1:1 (mit Smallprotokoll in 64-Byte-Paketen) zum eDIP240. In dieser Datei sind alle Programmierbefehle enthalten, weitere Kommandos sind nicht notwendig.
Wenn mit einem PC gearbeitet werden soll, kann „copycom.exe“ verwendet werden.
Aufruf (COM1), wenn das Smallprotokoll aktiviert ist: copycom projektname.eep -c1 -b115200 –p
copycom.exe liegt auch im Verzeichnis „ELECTRONIC ASSEMBLY LCD Tools\Tools\“


Weitere Informationen und Programmierhinweise finden Sie auf unseren Seiten "Support" und "Datenblätter"