EA DOGS102W-6

EA DOGS102W-6

Diese Displayfamilie wurde speziell für low-power
Handheld Applikationen entwickelt.
Erstmals ist der Betrieb eines Standard-Displays direkt
an 3,3V möglich! Auch die optional erhältlichen
LED-Beleuchtungen laufen in der Regel mit 3,3V oder 5V.
Das bevorzugte Interface ist hier der SPI-Bus.
Mittlerweile sind viele verschiedene Text- und Grafikdisplays verfügbar.

Einfaches und schnelles Montieren von DOG-Displays

Einfaches und schnelles Montieren der DOG Displays

Die DOG Displays von ELECTRONIC ASSEMBLY können schnell montiert werden. Es ist sehr einfach und keine aufwändige Montage nötig, da die Displays einfach nur in PCB eingelötet werden. Falls Sie die Displays schnell wieder entfernen möchten, werden zuerst Buchsenleisten montiert. Wenn eine LED-Beleuchtung verwendet wird, einfach das Display und die LED-Beleuchtung aufeinander gesteckt, bevor man sie dann in eine Platine steckt und dort montiert. Wird ein Grafik-Display überwiegend von oben abgelesen, z.B. in der Front eines Labornetzteils, montiert man das Grafik-Display um 180° gedreht. Auch die Ansteuerung der DOG Displays mit I2C und SPI-Modus überzeugt mit schneller Verarbeitung. Da das Display mit 3,3V betrieben wird, macht es den Einsatz der DOG-Displays zusätzlich einfacher.

Lesen Sie hier mehr...

read more