EA DOGS102W-6

EA DOGS102W-6

Diese Displayfamilie wurde speziell für low-power
Handheld Applikationen entwickelt.
Erstmals ist der Betrieb eines Standard-Displays direkt
an 3,3V möglich! Auch die optional erhältlichen
LED-Beleuchtungen laufen in der Regel mit 3,3V oder 5V.
Das bevorzugte Interface ist hier der SPI-Bus.
Mittlerweile sind viele verschiedene Text- und Grafikdisplays verfügbar.

LCD Display mit SPI Interface einfach bestücken

LCD Display mit SPI Interface einfach bestücken

Die LCD Displays werden direkt bestückt, die Ansteuerung erfolgt u.a. im SPI Modus oder auch per I2C. Über die SPI-Schnittstelle des LCD Displays wird mit bis zu 20 MHz mit der Außenwelt kommuniziert. Die Ansteuerung erfolgt über einen Mikrokontroller. Optional sind analoge Touchpanel für die Bestückung der Displays lieferbar. Die Displays der DOG-Serie sind mit 1 bis 2 Schutzfolien bestückt, ebenso ist auf der LCD-Beleuchtung eine Schutzfolie angebracht. Diese müssen vor der Bestückung der Displays mit der Beleuchtung entfernt werden.

Lesen Sie hier mehr...