EA DOGS102W-6

EA DOGS102W-6

Diese Displayfamilie wurde
speziell für low-power Handheld
Applikationen und für große Stückzahlen entwickelt.
Erstmals ist der Betrieb eines Standard-Displays
direkt an 3,3V möglich! Auch die
optional erhältlichen LED-Beleuchtungen
laufen in der Regel mit 3,3V oder 5V.
Das bevorzugte Interface ist hier der
SPI-Bus. Mittlerweile sind viele
verschiedene Text- und Grafikdisplays verfügbar.

EA DOG-Serie Die Vielseitigen

Die weltweit flexibelste Displayserie Superflach: Text, Grafik, SPI, verschiedene Farben

Diese neue Displayserie

wurde speziell für low-power Handheld Applikationen und für große Stückzahlen entwickelt. Erstmals ist der Betrieb eines Standard-Displays direkt an 3,3V möglich!

Prospekt als PDF

Vorteile

  • extrem kompakter Aufbau
  • 1x8 - 2x16 - 3x16 - 4x20, +5V / +3,3V
  • Grafik 102x32 .. 240x128, +3,3V
  • flach mit 2,0 (2,8)mm unbeleuchtet und 5,8(6,4)mm mit Beleuchtung 
  • direktes Einlöten in die Platine ohne zus. Montageaufwand 
  • Textdisplays: 4-Bit, 8-Bit und SPI-Interface (4x20 auch I²C)
  • Grafikdisplays: SPI-Interface (160x104 und 240x128 auch I²C)
  • LED Beleuchtung 3,3V oder 5V 
  • viele verschiedene Designs ab 1 Stück realisierbar 
  • Top. -20..+70°C integr. Temperaturkompensation 
  • keine Mindestmengen, kürzeste Lieferzeiten

Als Farbvarianten ab 1 Stück

Zur Zeit sind 8 verschiedene Displaygrößen lieferbar, alle jeweils in STN transmissiv und reflektiv, STN blau, FSTN positiv und negativ:

Text Displays

  • 1 x 8 Zeichen mit 11.97 mm Schriftgröße
  • 2 x 16 Zeichen mit 5.57 mm Schriftgröße
  • 3 x 16 Zeichen mit 3.65 mm Schriftgröße
  • 4 x 20 Zeichen mit 4.8 mm Schriftgröße
  • 4 x 10 Zeichen mit 2.6 mm Schriftgröße
  • 2 x 10 Zeichen mit 4.55 mm Schriftgröße

Grafik Displays

  • 102x64 dots, 1.7"
  • 132x32 dots, 2.1"
  • 128x64 dots, 2.3"
  • 128x64 dots, 2.8"
  • 240x64 dots, 2.3"
  • 160x104 dots, 3.3"
  • 240x128 dots, 3.9"

Superflache Bauweise

Mit 2,0 (2,8) mm bzw. 5,8 (6,4) mm Bauhöhe. Und das ohne Spezialkonstruktion, sondern mit leicht zu verarbeitenden Pins im Raster 2,54 mm.


Mithilfe von Standardbuchsenleisten ist auch eine steckbare Kontruktionen möglich.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenblättern!

Bestellbezeichnung Typ Datenblatt Display Kontroller Hinweis
EA DOGM081-A Text 1x8 Textdisplay ST7036  
EA DOGM162-A Text 2x16  
EA DOGM163-A Text 3x16  
EA DOGM204-A Text 4x20 DOGM204-4 SSD1803A auch I²C 
EA DOGS102-6 102x64 - 1,7" DOGS102-6 UC1701
EA DOGM132-5 132x32 - 2,1" DOGM132-5 ST7565  
EA DOGM128-6 128x64 - 2,3" DOGM128-6 ST7565  
EA DOGM240-6 240x64 - 3,6" DOGM240-6 UC1611s auch I²C 
EA DOGL128-6 128x64 - 2,8" DOGL128-6 ST7565  
EA DOGXL160-7 160x104 - 3,3" DOGXL160-7 UC1610 auch I²C 
EA DOGXL240-7 240x128 - 3,9" DOGXL240-7 UC1611s auch I²C 

Simulation unter Windows

Als Orientierungshilfe in der Vielzahl der verschiedenen Displays und Farben erleichtert Ihnen der DOG-Simulator die Auswahl:

Alle Displays (Text und Grafik) sowie alle Beleuchtungsoptionen können am Bildschirm simuliert werden

Simulation unter Windows

Auf dem Testboard EA 9780-3USB können dann später alle Module mit und ohne Beleuchtung eingesteckt werden. Die Displays zeigen sofort den Text / die Bilder vom Simulator - ohne zusätzlichem Entwicklungsaufwand.

Zusätzlich kann die Beleuchtung geschaltet werden.
Dies ermöglicht auf einfachste Weise einen realistischen Testbetrieb; ohne Softwareaufwand und ohne Adaptierhardware.
Sofort und kinderleicht. Das ist einzigartig am Markt.

Zeichensätze und Fonteditor

Unter der Bestellbezeichnung EA USBSTICK-FONT sind eine Reihe Zeichensätze lieferbar, welche für die Grafik-Displays der EA DOG-Serie optimiert wurden. Diese Zeichensätze sind beliebig editier- und erweiterbar.

Ein komfortabler Fonteditor ermöglicht zusätzlich Zeichensätze aus den Windows Schriften zu generieren. Mühelos erstellen Sie auch kyrillische, griechische oder arabische Zeichensätze.

Der integrierte Font-Simulator zeigt sofort die endgültige Größe und das Design an. Die Export-Funktion erstellt Quelltexte für C- und Basic-Compiler.
Zusammen mit der Testplatine EA 9780-2USB wird ein beliebiger Text live auf dem aufgesteckten Display angezeigt.


Auch eine Konvertiersoftware für Bilder im *.bmp Format wird mitgeliefert.

Design-In, Support

Sie können jederzeit mit einem Entwicklungsingenieure sprechen oder direkt eine email an technik(at)lcd-module.de senden. Zusätzlich zu diesem Service gibt es eine Reihe weitergehender Informationen und Hilfen: Initialisierungsbeispiele, Schaltplan, Informationen zu Zeichensätzen, USB-Treiber finden Sie unter SUPPORT.

Beleuchtung

Als Hintergrundbeleuchtung stehen bis zu 7 verschiedene Farben zur Verfügung!
Durch einfaches Aufeinanderstecken von Display und Beleuchtung sind so bis zu 23 verschiedene Kombinationen denkbar.

Es folgt eine Aufzählung der zu bekommenden Farben:

Gelb/Grün

EA LED55x31-G

Weiß

EA LED55x31-W

Blau

EA LED55x31-B

Amber

EA LED55x31-A

Rot

EA LED55x31-R

Vollfarbig

EA LED55x31-RGB

Displaytechnologien

Bis zu 5 verschiedenen Displaytechnologien können mit den unterschiedlichen Hintergrundbeleuchtungen gepaart werden. Hier sind beispielhaft die unterschiedlichen Displays abgebildet:

STN positiv

EA DOGM162W-A

STN blau negativ

EA DOGM162B-A

STN gelb/grün

EA DOGM162L-A

STN reflektiv

EA DOGM162L-A

FSTN negativ

EA DOGM162S-A